Ursprüngliches Quellwasser: Organische Kristallstrukturen machen das schöpferische Potential der natürlichen Lebenskräfte sichtbar. (Vergrösserungsfaktor x 200)
Quellwasser nach konventionellem Beton: Durchwegs tote Strukturen, die Lebensprozesse sind restlos erstickt. (× 200)
Quellwasser nach Pneumatit®-Beton: Die organischen Strukturen zeigen, dass die Sperre gegenüber den Lebenskräften dank Pneumatit® aufgehoben ist. (× 200)
Quellwasser nach Pneumatit®-Beton: Die Vergrösserung × 500 zeigt, dass organische Strukturen höherer Ordnung, die im ursprünglichen Quellwasser nicht vorkommen, das Wasser veredeln. Pneumatit®-Beton ist Kulturbeton!

LifevisionLab, Schlieren CH (2015)

Rosenholzasche: Organisch entspricht das Holz im Pflanzenreich dem Blut. Seine Asche zeigt in der Kristallisation kaum mehr Lichtbezug. Wohl aber eine lebendig fliessende Dynamik von Innen nach Aussen, hin zur Fleischbildung. (Vergrösserungsfaktor × 40)
Rosenholzasche mit konventionellem Beton: Unter dem Einfluss der Kräfte von konventionellem Beton findet die Vernichtung aller organischen Bewegung und Bildungsfähigkeit statt. (× 40)
Rosenholzasche mit Pneumatit®-Beton: Rosenholz- und Pneumatit®-Kräfte durchdringen sich dialogisch. Dabei kommt es zu einer Intensivierung der Lebendigkeit und zu einer Vielfalt neuer organischer Verwandlungen und Bildungen. (× 40)

Labor Dr. Inge Just-Nastansky, Stuttgart D (2019)