Facebook

Come, my friends, / 'T is not too late
to seek a newer world.                                                                  Alfred Tennyson

Maria Luisa Steiger, Shiatsu-Therapeutin
Maria Luisa Steiger, Shiatsu-Therapeutin: „Ich erlebe eine Weite und Weichheit im ganzen Raum. Es ist eine gute Atmosphäre, ein guter Ort zum Wohnen ...“  sowie viele weitere Erlebnisberichtsberichte zu Pneumatit®: Link hier!

Raumqualität

Der moderne Mensch hält sich zu mehr als 90 Prozent seiner Lebenszeit in Innenräumen auf. Gebaute Räume umgeben uns wie eine zweite Haut.

Ob Wohnen, Arbeiten, Nutzbau: Raumqualität in ihren physischen und nicht-physischen Dimensionen gehört zu unseren Grundbedürfnissen – wie Essen und Schlafen.

Entscheidender Einfluss kommt dabei den Materialien zu. Sie wirken sich direkt auf das Wohlbefinden, die Gesundheit und damit unsere Entwicklungsmöglichkeiten aus.

Beton

Das wichtigste Baumaterial der Gegenwart ist der Beton – Stein der Weisen der modernen Baukunst. Mit jährlich rund 10 Milliarden Kubikmetern ist Beton nach Wasser das meistverbrauchte Material weltweit. x

Viele Menschen erleben aber beeinträchtigende Wirkungen, die von Beton ausgehen – unabhängig von den Bauformen. Das reicht vom leichten unterschwelligen Unbehagen über Reizbarkeit, innere Kälteempfindungen bis zu organischen Störungen.

Solchen Empfindungen liegt eine Realität zugrunde: Bei der Zementherstellung wird der Boden der natürlichen Lebensprozesse durchbrochen, wie auch in anderen Bereichen der Technik. Das hat Folgen – die aber erkannt, aufgehoben, verwandelt werden können.

Beton fordert deshalb zu weiteren Innovationen heraus. Das Menschheitsprojekt Beton ist noch nicht abgeschlossen! x

Beton hat den nächsten Schritt verdient! 

Klicken Sie nochmals auf den gelben Punkt, um tiefergehende Informationen aufzurufen.

Astral-ätherisch ist ....