Facebook

Come, my friends, / 'T is not too late
to seek a newer world.                                                                  Alfred Tennyson

Baustelle für die neue Kirche mit Gemeindehaus der Communauté des Chrétiens in Colmar: Der letzte Fahrmischer (Bildhintergrund) wurde soeben entladen.

Mustafa, seit 30 Jahren Maurer, bewegt sich von morgens bis abends in einer Umgebung, in welcher der Beton allgegenwärtig ist. Vor dieser Baustelle hatte er Chef und Kollegen gewarnt, dass sein Leiden jetzt wirklich zu stark werde. Das Folgende gab er am 13. Oktober zu Protokoll:

Mit Pneumatit kann Architektin Elke Schmitter ihre Philosophie bis in den Baustoff Beton hinein materialisieren:

„Uns ist deutlich, dass langfristig die natürliche Umwelt durch eine ‚Kunstwelt‘ ergänzt werden muss, die in vielen Beziehungen dem Nutzer dienend das leisten muss, was bisher die Natur vollbrachte. Wir können nicht länger von der Natur leben, sie ist selbst in weiten Teilen krank. Ihr muss geholfen werden. Die Bemühungen um ‚Leben‘ in der Architektur sehen wir als Zukunftsaufgabe.“

Klicken Sie nochmals auf den gelben Punkt, um tiefergehende Informationen aufzurufen.

Astral-ätherisch ist ....